IMG_0835.jpg
Was?

Anmerkung: Ein Wurzelwerk ist ein Fraktal. Und Fraktale sind Objekte, bei denen das Ganze seinen Bestandteilen ähnelt. Das heisst, die Grundstruktur des Wurzelwerks ähnelt einzelnen Wurzelverästelungen. Übertragen auf die Psychologie: Ob ich nun einen einzelnen Menschen als System verschiedenster Anteile betrachte, oder ob ich verschiedene Menschen miteinander als System betrachte – es bleibt sich gleich, das Prinzip gewahrt. So werde ich mal die eine oder andere Formulierung benutzen. Anwendbar ist es auf allen Betrachtungsebenen. Benoît Mandelbrot, der Mathematiker, lässt grüssen.

Was ich Tue

Würde meine Beratung einem Parfum gleichen, welche Essenzen meines Tuns würden Sie aus dem Parfum der Beratung herausriechen können?

 

Ich

  • öffne Ihnen Wege zum Ich

  • lasse Anteile von Ihnen zu Wort kommen

  • schaffe Hypnosystemische Zugänge

  • lenke Blicke auf ungesehene Aspekte

  • erschliesse unerkanntes Potenzial

  • bin ein kritischer Freund

  • begleite wohlwollend

  • arbeite mit Ihrer Energie, Aura

  • finde neue Worte, für neue Zugänge

  • spreche auch Verdrängtes an

  • knüpfe Kontakt zu abgespalteten Anteilen

  • eröffne ganzheitliches Wahrnehmen

  • zeichne bei Bedarf den sexualtherapeutischen Blickwinkel

  • deute und nutze um (im Sinne von Alternativen)

  • vollziehe Perspektivenwechsel

  • leuchte Systeme aus (eigenes oder Mitweltsysteme)

  • gebe Wertschätzung auch für ungeliebte Aspekte

 

Und wie sich ein Duft im vermeintlichen Nichts oder anderes gesagt im Zwischenraum entfaltet, erforsche ich das, was sich in Ihrem Zwischenraum zeigt. Da, wo andere nichts erwarten, weil es so wenig sicht- oder gar erfassbar scheint, ist die eigentliche Spielwiese für die unterschiedlichsten Anteile eines Menschen oder eines Teams. Denn: Die Liebe ist nicht Spieler A oder Spieler B, sondern jene Dynamik und Bewegung, die sich zwischen den Akteuren zeigt. Darauf habe ich mein Augenmerk: Auf die Action im Zwischenraum - denn der Zwischenraum ist Gestaltungsraum.

Die Form ist frei: Gespräche, Texte, Aufnahmen usw. Denn manche Prozesse brauchen Zeit, andere sollen beschleunigt werden, ganz so, wie es sich zeigt.

Als Autorin habe ich zum Beispiel mit Klaus-Dieter Dohne ein Buch über den Unternehmer Wolfgang Germerott und sein Führungsteam geschrieben, mit dem Titel „Inside-Out. Ein Unternehmen lässt die Hüllen fallen.“ Erschienen 2020 – mit einem Vorwort von Gerald Hüther. Gerne können Sie das Buch über info@sooloyo.com bestellen.

:)lU